IHRE DATEN

LULU Copenhagen erhebt, nutzt, verarbeitet und speichert die Daten unserer Kunden in Übereinstimmung mit dem neuesten DSGVO-Datenschutzgesetz.

Kundendaten sind dadurch definiert, dass es sich um identifizierbareInformationen über einen Kunden handelt. Dies bedeutet Informationen, die auf direkte oder indirekte Weise eine Person identifizieren können.

Wenn Sie Produkte auf unserer Website kaufen, erfassen wir personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Wohnanschrift. Darüberhinaus speichern wir Informationen über Ihre Navigation auf der Website sowieInformationen über Ihre Einkäufe.

Ihre personenbezogenen Daten können zum Beispiel in folgenden Fällen verwendet werden:

• Kundenbetreuung.

• Abwicklung Ihrer Online-Bestellung.

• Kundenkorrespondenz, wenn diese erscheint.

• Wenn Sie sich bereits für unsere Newsletter angemeldet haben odergerade dabei sind, sich anzumelden.

• Ihre Kaufhistorie.

• Zur Analyse und Verbesserung unserer Dienstleistungen.

• Für die Vermarktung unserer Produkte und unserer Marke.  


Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten und Informationen, wenn sie für die Abwicklung einer Bestellung oder einen der oben genannten Fälle nicht mehrbenötigt werden. Die Informationen können in anonymisierter Form länger gespeichert werden.

 

Um Ihre Online- und/oder physische Bestellung bearbeiten und abwickeln zu können, müssen wir notwendige Teile Ihrer personenbezogenen Daten an das Lieferunternehmen, das Lagerunternehmen sowie die Zahlungspartner weitergeben. Wir geben auch Cookies und Teile Ihrer Daten an Unternehmen wie E-Mail-Dienste und Werbenetzwerke weiter, jedoch nur im Zusammenhang mit LULU Copenhagen.

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten bei Drittanbietern und Hosting-Diensten, aber diese Drittanbieter haben keinen Zugang und das Recht, Ihre Daten für Dienste zu verwenden, die nicht mit LULUCopenhagen in Verbindung stehen.

 

Für weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies lesen Sie bitte die Cookie-Richtlinie hier.

DRITTLÄNDER & DRITTANBIETERDIENSTE

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns erhoben und verarbeitet, wir nutzen jedoch eine Reihe von Drittanbietern, die sowohl Datenverarbeiter als auch Datenverantwortliche sind.

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, für wen wir Daten verarbeiten, dass Teile Ihrer Daten in Drittländer übertragen werden. Google verarbeitet einen Teil unserer E-Mail-Korrespondenz mit Kunden und Mit wirkenden. Unsere Webshop-Plattform basiert auf einer Shopify-Lösung, über die wir Daten erheben. Außerdem nutzen wir Klaviyo für unsere E-Mail-Newsletter und unser E-Mail-Marketing.

Diese Unternehmen haben ihren Sitz in den USA und sind für die Speicherung Ihrer Daten bei ihnen verantwortlich.

USA ist ein Drittland, in dem zu außergewöhnliche Ansprüche an Sicherheit und Datentransaktionen gestellt werden. Die EU lässt Geschäfte mit Partnern mit Sitz in den USA zu, wenn diese Teil des Abkommens sind, das unter dem Namen Privacy Shield Framework läuft. Die oben genannten Unternehmen, die wir als Drittanbieter nutzen, sind alle unter diesem Abkommensrahmen.

Zu den weiteren Drittanbietern, die wir nutzen, gehören alle unsere Zahlungsanbieter und Gatekeepers. Dies geschieht, um die höchsten Standards innerhalb sicherer Transaktionen zu gewährleisten. Diese Anbieter und Dienste behandeln Ihre Zahlungsdaten und die für die Abwicklung von Online-Zahlungen erforderlichen privaten Daten. Wir nutzen Quickpay als Gateway für alle Zahlungsarten wie PayPal, Visa, Mastercard, Shopify Pay etc. und Clearhouse als unseren Online-Finanzakquisiteur.

Außerdem betreiben wir unseren Webshop auf den Servern von one.com, die auch einen Teil unserer E-Mail-Korrespondenz mit Kunden abwickeln.

Wir verarbeiten, handhaben und speichern Ihre Daten mit den oben genannten Dienstleistungen zusammen mit unseren Drittanbietern, aber wir teilen, geben oder verkaufen Ihre Daten nicht an einen der oben genannten oderandere zu Zwecken, die nicht mit der alleinigen Rolle von LULU Copenhagens Geschäft verbunden sind.

DIE SICHERHEIT DER DATENVERARBEITUNG

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem neuesten DSGVO-Datenschutzgesetz. Es ist für uns von höchstem Interesse, die Daten unserer Kunden zu sichern. Daher haben wir sowohl technische als auch mitarbeiterbezogene Arbeitsroutinen im Umgang mit den Daten unserer Kundeneingesetzt.

TECHNISCHE MAßNAHMEN

Menschen machen manchmal Fehler und deshalb schulen wir alle Mitarbeiter, die mit Daten in Berührung kommen, im sorgfältigen Umgang mit diesen. Dies geschieht in dem Interesse, die Anzahl möglicher Fehler zu minimieren, aber auch, um unseren Fokus auf die kontinuierliche Verbesserung unseres Umgangs mit Daten zu maximieren.

Wir haben einen eingeschränkten Zugang innerhalb unserer Systeme, sodass nur Schlüsselpersonen Zugriff auf Kundendaten haben. Um die Datensicherheit zu gewährleisten, aktualisieren wir auch Passwörter, unsere Softwaresysteme und uns selbst mit neuem IT-Wissen zur Sicherheit.

IHRE DATENRECHTE

In Übereinstimmung mit dem DSGVO-Datenschutzgesetz haben Sie eine Liste von Rechten, je nachdem, wie wir unsere Daten über Sie behandeln und verarbeiten.

IHR RECHT AUF EINSICHT IN UNSERE DATEN

In Übereinstimmung mit der DSGVO haben Sie das Recht, einen Einblick indie Daten zu erhalten, die wir über Sie verarbeiten. Sie können jederzeit Einsicht in die Daten verlangen, die wir über Sie haben, indem Sie sich über das Formular auf der Seite "Meine personenbezogene Daten" anmelden.

IHR RECHT AUF KORREKTUR UNSERER DATEN

In Übereinstimmung mit der DSGVO haben Sie das Recht, unrichtige Daten über Sie korrigieren zu lassen.

Wenn Sie das Formular auf der Seite "Meine personenbezogene Daten" ausgefüllt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zu einer Seite, auf der Sie die Daten sehen können, die wir über Sie gesammelt und gespeichert haben. Von dieser Seite aus können Sie auch eine Anfrage darüber senden, was korrigiert werden muss. Und schließlich können Sie eine Anfrage zurLöschung aller Ihrer Daten stellen. Sie können auch die Löschung Ihrer Daten beantragen, aber bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten nicht löschen können, bevor die Garantiezeit Ihres Produkts abgelaufen ist.

COOKIES

Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien hier.

IHRE ZAHLUNGSINFORMATIONEN

In Übereinstimmung mit dem dänischen und Europäisch Gesetz wickeln wir die Zahlung erst nach dem Versand des Artikels ab und nicht vorher. Wir bewahren keine Ihrer Zahlungsinformationen auf. Ihre Zahlungstransaktionen werden von Drittanbietern als Vereinbarung zwischen diesen und Ihrem Zahlungsanbieter und Ihrer Bankbearbeitet und abgewickelt.